Bekannter Umweltschützer in Honduras erschossen

Argueta war ein Bewohner der Gemeinde La Ceibita in Tocoa, Colón.Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Krankenhauses San Isidro in der Stadt Tocoa. Das Opfer hatte einen Haftbefehl im Zusammenhang mit dem Fall Guapinol gemäß Akte 22-2019.

Das Städtische Komitee für die Verteidigung des allgemeinen und öffentlichen Vermögens (CMDBCP) und die Koalition gegen Straflosigkeit haben den Mord an Roberto Antonio Argueta Tejada (45) verurteilt, der in der Gemeinde Ceibita wohnhaft ist und einer von 32 Personen war, die von kriminalisiert wurden Verteidigen Sie die Flüsse San Pedro und Guapinol im Department of Colon.

Obwohl Argueta Tejada nicht der Bewegung angehörte, boten die CMDBCP und die Organisationen eine rechtliche Vertretung an, um die Ereignisse im August und September 2018 zu klären, und beschlossen freiwillig, nicht vor der zuständigen Behörde zu erscheinen.

Erschoss einen der Angeklagten, der den Guapinol River verteidigt hatte

Bekannter Umweltschützer in Honduras erschossen
Video-Bilderfassung. Genehmigung von Wenceslao Canales.

Das Städtische Komitee für die Verteidigung des allgemeinen und öffentlichen Vermögens und die Koalition gegen Straflosigkeit haben die Militarisierung und Verletzung der Menschenrechte der Guapinol-Gemeinde und der angrenzenden Gemeinden verurteilt.

Die 32 ersten Angeklagten sind: Lourdes Elizabeth Gómez Rodas  und die Herren  Marco Tulio Ramos, Reynaldo Domínguez Ramos, Juan Antonio López, José Eugenio Esquivel Villeda, Juventino Cruz Hernández, Verbündeter Magdaleno Domínguez Ramos, Juan Manuel Cruz Hernández, Juan Francisco Cruz García, José Santos Hernández George George  und José Adalid Cedillo Mendoza .

Die anderen Angeklagten sind  Antonio Martínez Ramos, Arnold Javier Alemán Soriano, Arnold Joaquín Morazán Erazo, Ewer Alexis Cedillo Cruz, José Alexis Cedillo Hernández, José Daniel Márquez Márquez, Juan Ángel López Solís López, Kelvin Alejandro Romero Martínez, Mario Enrique Rosales Sánchez, Miriam Janeth Méjía Cruz, Obdulio Cruz Portillo, Orvin Nahún Hernández, Porfirio Sorto Cedillo, Ramón Diaz Martínez, Roberto Antonio Argueta Tejada und  Trinidad Domínguez Ramos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.