2. Juni 2020
KIM JONG-UN BERICHTEN ZUFOLGE TOT

KIM JONG-UN BERICHTEN ZUFOLGE TOT

N. KOREA DIKTATOR Kim Jong Un ist Tot

Inmitten von Berichten hat China diese Woche ein medizinisches Team zu seinen kommunistischen Nachbarn geschickt, um Kim zu überprüfen / zu beraten, der Vizedirektor eines von Hongkong unterstützten Nachrichtensenders – der anscheinend die Nichte eines chinesischen Außenministers ist – hat die Nachricht selbst gesprengt. .. er ist tot.

Die Frau veröffentlichte den Bericht in einer Social-Media-App namens Weibo, die ihre fast 15 Millionen Follower lesen konnten, und zitierte eine “sehr solide Quelle” über die Behauptung, Kim sei tatsächlich umgekommen. Eine japanische Zeitschrift berichtet, dass er sich nach einer Herzoperation in einem “vegetativen Zustand” befindet.

Die Verkaufsstelle berichtet – unter Berufung auf einen chinesischen medizinischen Experten, der in die Situation eingeweiht war -, dass Kim sich Anfang April an die Brust geklemmt hatte und beim Besuch der dortigen Landschaft hinfiel. Er musste ein Stentverfahren durchführen lassen, aber anscheinend … wurde es entweder nicht schnell genug durchgeführt oder es wurde vollständig vom Chirurgen verpfuscht – mit einigen Berichten, dass er zitternde Hände hatte.

Es gibt viele Gerüchte über den Zustand des Mannes – und Tatsache ist, dass er seit einigen Wochen keine größeren öffentlichen Auftritte mehr gemacht hat, um in Ordnung zu sein. Vor ungefähr einer Woche berichtete CNN, dass Kim nach einem medizinischen Eingriff in “großer Gefahr” sei.

Präsident Trump hat die Berichte heruntergespielt und sich geweigert, näher darauf einzugehen – aber es sieht so aus, als würde KJUs Schwester Kim Yo-jong möglicherweise eingerichtet, um ihn möglicherweise als Obersten Führer zu ersetzen … Berichten zufolge wurde sie kürzlich wieder zu einer befördert prominente Machtposition dort.

Hier ist ein weiterer Punkt … Der Samstag markiert einen großen militärischen Jahrestag in Nordkorea, an dem 1932 die Gründung der koreanischen Volksarmee gefeiert wird – etwas, das sie jährlich mit einer Parade übertreiben und bei der Kim normalerweise auftreten könnte.

Internationale Reporter vor Ort sagen, wenn es Kim gut gehe und nicht vor der Haustür des Todes, würden er und sein Team einen Weg finden, wie er auftauchen könnte, um die Gerüchte zu unterdrücken.

Wenn er es nicht tut, ist es wahrscheinlich kein gutes Zeichen … fast alles andere als zu bestätigen, dass etwas nicht stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.