1. Oktober 2020
Mark und Patricia McCloskey, Besitzer des McCloskey Anwaltskanzlei, richten Waffen auf friedliche Demonstranten

Mark und Patricia McCloskey, Besitzer des McCloskey Anwaltskanzlei, richten Waffen auf friedliche Demonstranten

Anwalt Mark McCloskey mit Ehefrau Besitzer des McCloskey Anwaltskanzlei richten Waffen auf friedliche Demonstranten

Ein Paar wurde gefilmt, als es mit Waffen auf Demonstranten vor ihrer Villa in den USA richtete, als sie zum Haus des Bürgermeisters marschierten.

Lyda Krewson, die Bürgermeisterin von St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, geriet am Freitagabend unter Beschuss, weil sie in einem inzwischen gelöschten Facebook-Video die Namen und Adressen von Personen vorgelesen hatte, die die Polizei enttäuschen wollten, berichtete KSDK.

Die Namen befanden sich in einer Reihe von Briefen an den Bürgermeister, in denen Änderungen des Stadtbudgets vorgeschlagen wurden, einschließlich der Höhe der Zuweisung der Polizeibehörde.

Mark und Patricia McCloskey halten Waffen in der Hand, als Demonstranten zum Haus des Bürgermeisters marschieren.

Sie hat sich seitdem entschuldigt.

Aber es hat die Demonstranten nicht davon abgehalten, am Sonntag zu Frau Krewsons Wohnung zu marschieren und ihren Rücktritt zu fordern.

Als Demonstranten durch die Straßen gingen, wurde ein Paar vor ihrem Haus mit Waffen dargestellt, um zu verhindern, dass Menschen in einer Wohnanlage auf ihr Grundstück treten.

In einer Reihe von Videos und Fotos, die online aufgetaucht sind, scheint das Paar Waffen auf die Demonstranten zu richten – die Frau hält eine Pistole, während der Mann ein Gewehr hält.

Es ist nicht bekannt, was die Frau zu den Demonstranten sagt, aber in einem Video versucht ein Demonstrant, die Situation zu zerstreuen, indem er die Gruppe auffordert, weiterzumachen.

Ungefähr 300 Demonstranten marschierten, berichtete die New York Post.

Die Zeitung berichtete, dass die Demonstranten einen Zaun durchbrachen, um das Haus des Paares mit Waffen zu passieren.

Hier ist eine Übersicht über die Route von Demonstranten, die sich mit dem AR-15- Hausbesitzer in St. Louis kreuzten . Die Straße ist privat und die Nachbarschaft ist eingezäunt. Dies ist keine öffentliche Straße oder Bürgersteig. Demonstranten stießen den Eingangstor auf, um Zugang zu erhalten.

En Bloc Press
@en_bloc_press

Das Paar wurde von der Riverfront Times als Mark und Patricia McCloskey identifiziert. Beide arbeiten als Anwälte für Personenschäden.

Ein Mann twitterte, das Paar habe “Angst vor seiner eigenen Gemeinschaft”.

Herr McCloskey vertrat einen Mann, der die Polizeibehörde von St. Louis verklagte, nachdem behauptet wurde, ein Beamter habe ihn bei seiner Verhaftung getreten.

“Ich bin froh, dass die Strafverfolgungsbehörden dem gleichen Standard unterliegen wie alle anderen”, sagte er.

Ein Paar ist aus ihrem Haus gekommen und richtet Waffen auf Demonstranten in ihrer Nachbarschaft. #StLouis #lydakrewson pic.twitter.com/ZJ8a553PAU– Daniel Shular (@xshularx), 

29. Juni 2020

Am Samstag wurden 16 Personen wegen Störung des Friedens, rechtswidriger Versammlung und mangelnder Zerstreuung nach einer Konfrontation vor der Florissant-Polizeistation in St. Louis festgenommen.

Die Polizei sagte, einige Demonstranten hätten gefrorene Wasserflaschen, Glasflaschen, Batterien und Steine ​​auf Beamte geworfen.

Die Behörden sagten, die Beamten hätten Pfefferspray verwendet und einen Sitzsack abgefeuert, nachdem eine Person einen Beamten angegriffen hatte.

Die Polizeibehörde teilte in einer Erklärung am Sonntag mit, dass friedliche Proteste seit mehreren Wochen außerhalb der Polizeistation erlaubt seien, die Demonstranten jedoch “aggressiver und konfrontativer” geworden seien.

ie Spannungen in Florissant sind seit Veröffentlichung des Videos hoch geblieben, in dem ein schwarzer Verdächtiger von einem SUV eines weißen Detektivs angefahren wird.

Der Fahrer des SUV, Detective Joshua Smith von der Florissant Police Department, wurde nach der gewaltsamen Verhaftung am 2. Juni entlassen. Er wurde wegen Straftaten, bewaffneter Straftaten und Vergehens angeklagt.

Das Video von zwei Haussicherungssystemen zeigte, wie Smiths SUV den Verdächtigen schlug und der Ex-Detektiv den schreienden Mann verfolgte und angriff. Smiths Anwalt hat behauptet, es sei ein Unfall gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.