2. Juni 2020

Unglaublich: Lockdown missachtet Reiche mit Privatjet

Mit dem Privatjet von London nach Marseille. Dann ein kurzer Helikopterflug bis nach Cannes. Und schließlich ein paar unbeschwerte Tage in einer Villa an der französischen Riviera. So sah der Urlaubsplan ein paar reicher Geschäftsleute aus. Ausgangssperren? Reiseverbot? Corona-Lockdown? Dies alles gelte nicht für sie, dachten offenbar die sieben Männer und machten sich in Begleitung von einigen Escort-Girls auf den Weg in die Sonne. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.