FREI: Proteste Klimaschutz Rechtsbruch

Klimaaktivisten drangen in der Schweiz in Banken ein, um für mehr Klimaschutz zu protestieren.

• Eine der Gruppen wurde nun vor Gericht überraschend freigesprochen, weil sie aus einem “rechtfertigenden Notstand” heraus gehandelt hätten.

• Der Bankensektor ist für die Schweizer Wirtschaft enorm wichtig. Zunehmend rückt dessen gesellschaftliche Verantwortung in den Fokus.

Rechtsbruch für den Klimaschutz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.