12. April 2021

Skandal! Skigebiete auf dem Balkan längst geöffnet

Auf dem Balkan sind die Skigebiete längst geöffnet

Zwar sind auch dort die Corona-Fallzahlen weiterhin hoch, die exponentielle Zunahme scheint jedoch gestoppt. Zudem befinden sich die Epizentren des Infektionsgeschehens in den urbanen Zentren, nicht auf dem Land, wo die Ski-Resorts liegen.

Deshalb haben die Skigebiete ohne größere Diskussionen längst geöffnet – unter Vorgabe und Anwendung zahlreicher strenger Hygienemaßnahmen. Von Maskenpflicht, Abstand und Veranstaltungsverboten abgesehen, verläuft der Alltag in den Wintersportgebieten des Balkans aber relativ normal.

Hotels, Geschäfte und Restaurants haben geöffnet, es wurden allerdings örtlich Sperrstunden verhängt. Kontakte sind limitiert, generelle Ausgangssperren gibt es derzeit keine. WEITERLESEN