5. April 2020
Heidi Klum Party Fotos mit Prinz Andrew

Skandal: Heidi Klum Party Fotos mit Prinz Andrew

  • Ghislaine Maxwell ist mit Prinz Andrew auf Heidi Klums Halloween-Party im Jahr 2000 abgebildet
  • Die New Yorker Prominente wird beschuldigt, für Jeffrey Epstein  etwa zeitgleich mit Partyfotos Mädchen “besorgt” zu haben
  • Maxwell, die Tochter des in Ungnade gefallenen Zeitungs-Tycoons Robert Maxwell, wird in Gerichtsakten als seine “Mitverschwörerin” bei “sexuellem Missbrauch” beschrieben.
  • Beschuldigt, “Prince Andrews Missbrauch zu erleichtern”, indem er als “Madame” auftritt
  • “Sexsklavin” Virginia Roberts behauptet, sie habe den König bei Maxwell getroffen 
  • Maxwell hat zuvor jegliche Beteiligung an Epsteins Verbrechen bestritten
  • Ihre Anwälte sagen, sie “bestreitet jeden Vorwurf”
  • Freunde sagen, sie können nicht glauben, dass sie sich so verhalten würde

Prince Andrew stand im trüben Licht von New Yorks angesagtem Hudson Hotel und sorgte für einen unpassenden Anblick, als er zu den Nachtschwärmern von Heidi Klums Halloween-Party mit dem Motto “Hookers and Pimps” wechselte.

Das Jahr war 2000 und Prinz Andrew hatte Spaß. An seiner Seite, mit ihrem Arm um den Sohn der Königin geschlungen, war seine enge Freundin Ghislaine Maxwell, die für die Verhandlungen eine blondblonde Perücke, ein bauchfreies Oberteil und eine goldene Hose trug.

Obwohl Prinz Andrew einen düsteren schwarzen Anzug trug und Wasser aus einer Flasche trank, schien er sich bald zu entspannen und Gastgeberin Klum zu begrüßen – das Model in einem schwarzen Lack-Catsuit, dessen Embonpoint zu sehen war – und mit einer attraktiven Blondine zu posieren, deren Gesicht wurde von einer gefiederten Maske verdeckt.

Während der ganzen Zeit blieb Maxwell eine ständige, schützende Präsenz, die zwischen dem Prinzen und dem Supermodel eingeschlossen war und anscheinend mit ihrem illustren Gast zufrieden war.

Es war natürlich ein gesellschaftliches Highlight: ein Mitglied der britischen Königsfamilie zu einem der begehrtesten Events in New York zu holen. 

Doch 15 Jahre später kämpft Maxwell um ihren Ruf, der in einen verheerenden Skandal verwickelt ist, in den der Prinz und ihr ehemaliger Liebhaber, ein verurteilter Pädophiler, verwickelt sind.

Monate nach der Halloween-Party hatte der Prinz angeblich Sex mit der minderjährigen Virginia Roberts, die behauptet, sie sei ihm von Maxwell vorgestellt worden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.