12. April 2021

15 Jahren Haft: Stephan Balliet – Gericht verurteilt Halle-Attentäter zu lebenslanger Haft

Der 28-Jährige ist des zweifachen Mordes, des mehrfachen Mordversuches, des Raubes, der Körperverletzung und der Volksverhetzung für schuldig befunden worden. Balliet hatte am 9. Oktober 2019 mit Schusswaffen und Sprengstoff versucht, die Synagoge von Halle an der Saale zu stürmen. Danach tötete er eine Frau und einen Mann, schoss auf Polizisten und verletzte auf der Flucht zahlreiche Menschen.