Fritz von Weizsäcker ist Tot – Schlosspark Klinik Berlin

Kollegen des Opfers lagen sich weinend in den Armen, während die Polizei Zeugen befragte. Schon kurz nach der Attacke übernahm eine Mordkommission die Ermittlungen am Tatort. Zur Identität und zu einem möglichen Motiv des Täters ist noch nichts bekannt.
Weiterlesen

Von Weizsäcker Wamilie die Infos

Fritz Eckhart Freiherr von Weizsäcker war ein deutscher Mediziner und von 2005 bis 2019 Chefarzt für den Bereich Innere Medizin I der Berliner

Schlosspark-Klinik.

Geboren: 20. Juli 1960 (Alter 59 Jahre), Essen

Gestorben: 19.November.2019 in Berlin Charlottenburg

Eltern: Richard von Weizsäcker

Bücher: Gallensäuren – Cholestase – Gallensteine: Fortschritte in der Grundlagen- und klinischen Forschung des Gallensäurenstoffwechsels ; Kongresskurzbericht Falk-Symposium 84 ; Berlin, 9. – 10. Juni 1995, MEHR

Großeltern: Ernst von Weizsäcker, Marianne von Graevenitz

Onkel: Carl Friedrich von Weizsäcker, Heinrich Viktor von Weizsäcker

Twitter Kommentaren:

Ok, da könnte man schon in Versuchung geraten zu glauben, das der Täter wie immer einen Dachschaden hat. Nicht mal im Krankenhaus ist man noch sicher vor mörderischen Angriffen. Traurig….! Schrecklich! Sie haben mein Mitgefühl und auch die Angehörigen von Herrn von Weizsäcker.

Das ist unfassbar. Ich bin tief betroffen. Aufrichtiges Beileid. Die Welt war nie anders, nur der Informationsfluss ist neu. Es ist furchtbar, dass ein Mensch sterben musst. Ein Arzt, der anderen Menschen geholfen hat. Mein herzliches Beileid, Herr Lindner.

Es soll sich um Fritz von Weizäcker handeln, den Sohn von Richard von Weizsäcker.

Berlin war ja schon immer anders, aber an solche Vorfälle kann ich mich nicht erinnetn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.