29. März 2020
Der Islamfeindliche Terrorist Tobias Rathjen

Hanau: Tobias Rathjen tötet 11 Menschen und seine Mutter

Der islamfeindliche Terrorist Tobias Rathjen (43) ermordete in Hanau mindestens elf Menschen, die meisten davon Muslime.

Update 14:53. 20.Februar.2020 Berlin: Neun Opfer von Hanau haben Migrationshintergrund. Der Todesschütze von Hanau hat neun Menschen mit Migrationshintergrund getötet – und seine Mutter. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag zudem aus Sicherheitskreisen erfuhr, haben vier der fünf Verletzten ausländische Wurzeln.

Hesse (Hanau) Opfer Name

  1. Gökhan Gültekin
  2. Ferhat Ünvar
  3. Hamza Kurtović
  4. Mercedes K.
  5. Sedat Gürbüz
  6. Kalojan Welkow
  7. Bilal Gökçe
  8. Said Nessar El Hashemi
  9. Frau Rathjen

Ein Name fehlt leider noch. Es gibt widersprüchliche Informationen dazu.

Am Mittwoch verübte Rathjen zwei Terroranschläge gegen die Shisha-Bars „Midnight“ und „Arena Bar & Café“ in Hanau, einer Stadt östlich des Finanzzentrums Frankfurt.

In Shisha-Bars teilen Kunden aromatisierten Tabak aus einer Wasserpfeife. Sie sind oft im Besitz von Menschen aus der Türkei oder arabischen Ländern und werden von ihnen betrieben.

Rathjen veröffentlichte ein Manifest, das rechtsextreme und islamfeindliche Ansichten zum Ausdruck brachte: „Bis heute sind jedoch nur sehr wenige Nationen oder Rassen positiv entstanden, während andere Rassen und Kulturen hier nicht nur keinen Beitrag geleistet haben, sondern destruktiv sind – insbesondere der Islam. Daher meine Schlussfolgerung, die Länder mit ihrer Bevölkerung zu eliminieren, damit die Menschheit überhaupt die Chance hat, das Rätsel zu lösen, denn dies wird in Gegenwart einer zahlenmäßig überlegenen Mehrheit der Idioten sicherlich nicht möglich sein. “

Rathjen wurde 1977 in Hanau geboren, wo er aufwuchs und zur Schule ging. Nach dem Abitur leistete er seinen Zivildienst und machte dann eine Ausbildung zum Bankier in Frankfurt. Im Wintersemester 2000 begann er in Bayreuth ein BWL-Studium und schloss im Frühjahr 2007 die Universität ab.

Rathjen schrieb in einem Anhang seines Manifests, dass er im Alter von 10 bis 15 Jahren in der Jugendmannschaft von Eintracht Frankfurt Fußball spielte. Die Medienabteilung von Eintracht Frankfurt wurde um eine Stellungnahme gebeten, beantwortete jedoch keine Anfrage.

Nach seiner Rückkehr ermordete Rathjen seine Mutter (72) und beging Selbstmord. “Einer der beiden gefundenen Toten ist höchstwahrscheinlich der Täter”, bestätigte die örtliche Polizei in einer Erklärung am Donnerstag über den Tatort in der Residenz Rathjen.

Nach Angaben des hessischen Innenministers Peter Beuth untersucht der Generalstaatsanwalt den Verdacht auf Terrorismus. Nach heutigem Kenntnisstand gibt es ein fremdenfeindliches Motiv, sagte Beuth (CDU) am Donnerstag im hessischen Landtag in Wiesbaden.

“Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen und es gibt Hinweise auf einen rechtsextremistischen Hintergrund”, sagte ein Sprecher der deutschen Bundesanwaltschaft in Karlsruhe.

Markus Söder, Vorsitzender der christlichen Partei CSU und bayerischer Ministerpräsident, hat die Terroranschläge nachdrücklich als unmenschliche Handlungen verurteilt. „Die brutalen und unmenschlichen Taten in Hanau lassen uns alle fassungslos werden. In unseren Gedanken sind wir bei den Angehörigen der Opfer und wünschen ihnen viel Kraft in diesen schwierigen Stunden “, sagte Söder am Donnerstag.

Update 11:23. 20.Februar.2020 Berlin: Elf Tote nach Schüssen in Hanau – Tat von Tobias R. Bei einer der toten Personen handelt es sich um den mutmaßlichen Täter Tobias R.

https://twitter.com/pfalzbote/status/1230429415869472770?s=20

Update 04:33. 20.Februar.2020 Berlin: Festnahme!!! Die Polizei hat ein Haus in der Nähe des zweiten Tatorts gestürmt. Zusammenhang mit dem Schüssen ist nicht bestätigt.

Update 02:58. 20.Februar.2020 Berlin: Großeinsatz auch in Lamboy Eine mögliche dritte Schießerei in Lamboy bestätigte sich nicht. Die Polizei war zwar auch dort mit einem Großaufgebot vor Ort. Laut eines Sprechers der Staatsanwaltschaft sei dort aber niemand getötet worden.

Schießerei in Shisha Bar Hanau Blutüberströmte Rettungswagen-Krankenwagen
Schießerei in Hanau

Update 01:51. 20.Februar.2020 Berlin: Schüsse in 2 Sisha-Bars 3 Tote am Heumarkt und 5 Tote in Kesselstadt.

Update 00:42. 20.Februar.2020 Berlin: Dabei soll der Täter aus einem Auto aus geschossen haben. Der Schütze soll dann eine andere Shisha-Bar betreten haben

Updates: 00:33 Die Polizei fahndet derzeit in Hanau mit einem Großaufgebot nach noch unbekannten Tätern. Nach ersten Mitteilungen seien am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, in Hanau an zwei verschiedenen Orten Schüsse gefallen. Im Bereich Heumarkt sei mindestens eine Person schwer verletzt worden – von dort sei ein dunkles Fahrzeug davongefahren Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise zu den Ereignissen oder den flüchtigen Tätern unter der Rufnummer 06181 100-123.

Die Schüsse in Hanau sind am Kurt-Schumacher-Platz gefallen, einem zentralen Platz im Stadtteil Kesselstadt. Aktuell ist ein großes Aufgebot von Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

https://twitter.com/almanyabultenii/status/1230262966433517568?s=20

3 Gedanken zu “Hanau: Tobias Rathjen tötet 11 Menschen und seine Mutter

  1. Interessant ist aber das das narrativ was die mainstream Medien verbreiten anscheinend einiges ausklammert z.B in welchen Mileu der Amok Schütze aufgewachsen ist. Der Vater ist wohl auch bei den Grünen gewesen.
    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/hanau-tobias-rathjen-terror-fussball-juergen-klopp-id228492241.html

    Der Typ benutzt in seinem kranken manifest auch Redeschnipsel von John f. Kennedy….der warnte ja immer vor einer geheimen Society.

    Tatsache das es den Medien wohl eher darum geht gegen die AfD zu hetzen und Internetzensur voran zu bringen…..eindeutig rechtsextrem ist der Täterhintergrund nicht….eher schwer geisteskrank.

  2. Bis heute, 02.03.20, wissen wir absolut nichts. Ob Rathjen wirklich der Täter ist, weiss keiner.

    es gibt kein Video von den Taten
    niemand hat Rathjen erkannt und damit eindeutig identifiziert
    wir haben keinerlei Erkenntnisse, dass die Projektile zu einer der Waffen von Rathjen gehören
    falls Rathjen seine Mutter erschossen hat, wieso lebt der dabei anwesende Vater noch
    in der türkischen Szene wird übereinstimmend von anderen Tätern gesprochen

    Was wir dagegen genau wissen, ist die unsägliche Instrumentalisierung des Falles von Medien und Regierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.