Kevin Hart Autounfall schwere Rückenverletzung

Der amerikanische Schauspieler Kevin Hart hatte am Sonntag einen Autounfall in Kalifornien und erlitt eine schwere Rückenverletzung. Dies wurde vom TMZ Portal unter Berufung auf polizeiliche Quellen gemeldet.

Der Schauspieler, dem dieses Auto gehört, und der Mann, der fuhr, „erlitten schwere Rückenschäden“. Ihr Begleiter benötigte keine medizinische Hilfe. Die Polizei kam zu dem Schluss, dass der Fahrer keinen Alkohol trank.

Kevin Hart, der nicht weit vom Tatort entfernt wohnt, wurde von einem eingetroffenen Wachmann nach Hause gebracht. Der Schauspieler musste später zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus.

Kevin Hart Autounfall

Kevin Hart wurde bei einem Unfall verletzt

Schauspieler Kevin Hart wurde von vielen als Schuldiger dafür in Erinnerung gerufen, dass in diesem Jahr zum ersten Mal seit 30 Jahren die Oscar-Verleihung ohne Moderator stattfand. Anfang Dezember letzten Jahres lehnte Hart dieses Angebot ab, nachdem er ihm Homophobie vorgeworfen hatte. Das letzte Mal, dass die Oscars ohne Moderator präsentiert wurden, fand 1989 statt, als anstelle der Eröffnungsrede ein 11-minütiger Musikfilm gezeigt wurde.

Der 40-jähriger gebürtiger Philadelphiaer (PA) hat in 75 Filmen und Fernsehserien mitgespielt. Die bekanntesten von ihnen sind “Anderthalb Spione” (Central Intelligence, 2016), “Scary Movie 4” (Scary Movie 4, 2006), “Fool’s Gold” (Fool’s Gold, 2008), “9mm” (9mm, 2012), “Jumanji: Ruf des Dschungels” (Jumanji: Willkommen im Dschungel, 2017).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.