Puff: Bert Wollersheim geht auf Greta los

Für Millionen vor allem junge Menschen ist Greta Thunberg (16) eine Inspiration. Doch die junge Schwedin hat nicht nur Fans.

Zuletzt sorgte sie bei der UN-Klimakonferenz für Aufsehen, als sie US-Präsident Donald Trump (73) hasserfüllte Blicke zuwarf und anschließend eine Wutrede hielt.

Das rief nun Bert Wollersheim (68) auf den Plan. Die Düsseldorfer Rotlicht-Legende vergleicht die Klimaaktivistin auf Facebook mit „Chucky, der Mörderpuppe”.

Wollersheim geht auf Greta los, sieht sie aber eher als Opfer. Er findet, ihre Emotionen seien beängstigend und sie würde nicht altersgerecht aufwachsen.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
24 ⁄ 8 =